Repertoire

In den dreißig Jahren seines Bestehens hat sich der Kammerchor Offenburg in der Ortenau und darüber hinaus vor allem mit der Interpretation von a cappella Werken einen Namen gemacht. Das Repertoire reicht von Madrigalen und Motetten der Renaissance und Barockzeit über romantische Chormusik bis hin zur Moderne. Erweitert wird das Spektrum in den letzten Jahren verstärkt durch Chormusik mit Klavierbegleitung, oft auch unter thematischen Schwerpunkten (z.B. "Nacht" in der Musik) in Verbindung mit Lyrik und Schauspielkunst. Dazwischen widmet sich der Chor mit viel Begeisterung auch der kammermusikalischen Aufführung großer Werke wie der Johannespassion von Johann Sebastian Bach im März 2005 oder dem Messias von Händel im Dezember 2010.